Meistgelesene Artikel: Diese Themen hat die HipHop-Schweiz in dieser Dekade am meisten bewegt
Thursday
,
12
.
December
2019

Decade Top10

Meistgelesene Artikel: Diese Themen hat die HipHop-Schweiz in dieser Dekade am meisten bewegt

Thursday
,
26
.
December
2019

Decade Top10

Meistgelesene Artikel: Diese Themen hat die HipHop-Schweiz in dieser Dekade am meisten bewegt

Meistgelesene Artikel: Diese Themen hat die HipHop-Schweiz in dieser Dekade am meisten bewegt
Quelle:
Im Frühjahr 2015 haben wir die ersten Artikel auf der LYRICS-Website veröffentlicht, somit war die erste Online-Plattform seit dem Untergang von Aightgenossen geboren. Aus über 10`000 publizierten Artikel aus der Welt des HipHops, haben wir die zehn Artikel mit den höchsten Klickzahlen zusammengetragen. Diese Themen hat die HipHop-Leserschaft in der Schweiz in der Geschichte unseres Mediums am meisten bewegt:

[10] Die besten Cypher Parts 2017

Der Bounce Cypher 2017 ging als die wohl spektakulärste Ausgabe in die Geschichte ein. Schweizer Rap war gerade in aller Munde. Wahrscheinlich haben auch deine Eltern von diesem Kräftemessen im Radiostudio von Pablo undMauro gehört. Das beste Beispiel lieferten die Jungs von Physical Shock: Der Part von XEN, EAZ und LIBA zählt mittlerweile über eine halbe Million Klick aufYouTube. In diesem Artikel haben wir die besten Cypher-Parts gekrönt – definitiv ein Klickgarant.

[artikel=1]

[9] Eminems Gage und was man alles damit machen könnte

2018 war es soweit. Der Rap-God betrat zum ersten Mal seit 2010 wieder eine Schweizer Openair-Bühne. Kein Wunder war das Openair Frauenfeld kurz nach Ankündigung restlos ausverkauft. Durch Quellen und Recherche kam unser Journalist Sergio Scagliola der Künstlergage auf die Spur, die ein Festival wie das Frauenfeld zu zahlen brauchte, um den Event dank Eminem ganze vier Monate vor Türöffnung ins Trockene zu bringen. Viel spannender als die Geldsumme selbst, war die Erkenntnis, was man mit diesem Geld sonst noch hätte tun können. Spoiler: So einiges.  

[artikel=2]

[8] LYRICS Genius: Stereo Luchs - «Ziitreis»

Stereo Luchs hat 2017 mit dem Album «Lince» ein Neo-Klassiker abgeliefert. Seine Hit-Single «Ziitreis» hat vor wenigen Tagen sogar den Platin-Status erreicht. Und die Lyrics zu diesem Hit haben wir interpretiert.

[7] Perle aus Bern

2016 war die Stunde der Newcomer. In der ganzen Schweiz formierten sich talentierte Crews und Künstler, die sich uns und der Schweizer HipHop-Community beweisen wollten. Deshalb waren wir in diesem Jahr vor allem mit Perlentauchen beschäftigt. Wir haben dabei einige Schätze gefunden und sie für euch an die Oberfläche gebracht. Es brauchte oft nur ein Artikel und die ganze Rap-Schweiz hörte zu. Allerdings konnten sich nur wenige halten. Von dieser Berner-Perle hat man leider nie mehr viel gehört.

[artikel=3]

[6] Die meistgestreamten CH-Rapper 2018

2018 war das Jahr des Streamings. Physische Tonträger und die Charts haben längst an Relevanz verloren. Spotify-Streams sind jetzt der Erfolgsmesser für Musikindustrie und Streaming-Konsument. Das Stream-Game hat begonnen.  

[artikel=4]

[5] Das Newschool-Wunder

Junge Rapper und deren Kollegen bombardierten im Jahr 2016 unser Facebook-Postfach mit Videoclips. Wir nahmen uns die Zeit, alles anzuhören und die Musik, wenn möglich, journalistisch zu verarbeiten. So auch ein in Mailand gedrehter Videoclip von einem auf Mundart-mumblenden Rapper einer Solothurner-Crew. Der Song hatte zu diesem Zeitpunkt gerade 3`000 Views gezählt. Unser Redaktionsplan war für jene Woche allerdings schon voll. So haben wir uns entschieden, diesen Rapper, der sich nach einem Dinosaurier benannte und in welchem wir enormes Potenzial zu geschrieben haben, eine Woche zu vertagen. Vor Release des Artikels «Newschool-Wunder» zählte der Clip 3500 Views. Mit Release des Artikels haben wir eine Bombe gezündet. Die Zündschnur reichte durch die ganze Schweizer Rap-Community. Und plötzlich war sein Auftreten, seine Aussprache und sein Soundbild in aller Munde. Der Rest ist Geschichte.

[artikel=5]

[4] LYRICS Genius: Lo & Leduc - «079»

«079» ist der grösste Hit in der Schweizer Hitparade-Geschichte. Eine ganze Nation hat letztes Jahr die Swisscom-Vorwahl mitgebrüllt. Wir haben den Text in unserer Rubrik «LYRICS-Genius» interpretiert. Mit Erfolg: Dieser Artikel war wohl Prüfungsstoff in so einigen Musikschullektionen.

[artikel=6]

[3] CH-Rap riecht nach Beef

Der Cypher 2016 hat für zwei Überraschungen gesorgt: Nemo und Beef. Letzteres war natürlich gefundenes Fressen für ein HipHop-Medium, welches sich zu jener Zeit vermehrt mit dem Online-Journalismus anfreundete. Streitigkeiten zwischen Künstlern in der Schweizer HipHop-Szene konnte man bis zu jenem Tag an einer Hand abzählen . An jedem Cypher bahnte sich zwischen verschiedenstenRap-Lagern ein Kräftemessen an. Wir haben die Beef-Geschichten neutral zusammengetragen und uns dabei selbst Feinde gemacht :)

[artikel=7]

[2] Schweizer Rapper als Gesicht der Coop Grillwerbung

Das Techtelmechtel zwischen Rap und Werbebrands endete spätestens dieses Jahr in einer wilden Nacht. Auch Schweizer Rapper wurden vermehrt als Werbegesichter eingesetzt. So war auch Shaqirirs Nachfolger in derCoop Grillwerbung ein Bekannter aus der Rap-Szene.

[artikel=8]

[1] So viel kostet das Openair Frauenfeld Line-Up zusammengerechnet

Unser Journalist Damian Steffen hat nach kurzer Internet-Recherchen über die HipHop-Künstlergagen in aller Welt, sich ungefähr zusammengerechnet, wie viel wohl alle Acts im Line-Up vom Openair Frauenfeld 2019 summiert kosten. Die Zahl war so eindrücklich, dass sogar «20 Minuten» in ihrer Berichterstattung auf seine Recherche zurückgriff. We sorry for not sorry.

[artikel=9]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.