Die grössten Überraschungen am LYRICS Festival 2020
Monday
,
3
.
March
2020

Xen mit Ankündigung, ausverkauft trotz Corona-Unsicherheit & neue Projekte

Die grössten Überraschungen am LYRICS Festival 2020

Monday
,
2
.
March
2020

Xen mit Ankündigung, ausverkauft trotz Corona-Unsicherheit & neue Projekte

Die grössten Überraschungen am LYRICS Festival 2020

Damian Steffen
Profil anzeigen
Die grössten Überraschungen am LYRICS Festival 2020
Quelle:
ARTRA GROUP
Das Festival hielt dieses Jahr nicht nur ein fire Line-Up bereit, sondern barg einige denkwürdige Aktionen.

[1] Xen verkündet Platin- und Gold-Auszeichnungen

Während seiner Show liess Xen die Bombe platzen: Der Rapper kann mittlerweile zwei weitere Edelmetall-Auszeichnungen sein Eigen nennen. «Alé» ist Platin, «Mit de Homies» ist Gold. Dieser Umstand veranlasste Xen dazu, seinem Ärger über die Swiss Music Awards Luft zu machen. Wie könne es sein, dass ein Strassenrapper verkaufstechnisch oben mitspiele, aber vom wichtigsten Musikpreis ignoriert werde, fragte sich Xen.

Zusammen mit seinem Homie EAZ wurden die beiden Edelmetall-Hits auch performt - wobei die Crowd in einer Lautstärke mitgesungen hat, bei der die Acts auf der Bühne eigentlich nicht mehr benötigt worden wären.

[2] Pablo droppt Accapella-Part

Als die Stimmung langsam aber sicher Richtung Höhepunkt zusteuerte, hat Cypher-Host Pablo noch einmal Öl ins Feuer gegossen. Wie man es von ihm kennt, legte er einen technisch versierten, in astreinem Englisch vorgetragenen Part hin und verzückte die Fans. Einen kleinen Ausschnitt von seinem Sechzehner kannst du dir in unserem Instagram-Story-Best-Of ab Minute 1:47 geben.

[3] Dawill x Naomi Lareine x LYRICS Magazin x Boa Lingua in Havanna

Am Festival haben wir ebenfalls unser nächstes grosses Projekt angekündigt: Zusammen mit dem Sprachreisen-Anbieter Boa Lingua fliegen wir Dawill und Naomi Lareine nach Kuba, um dort musikalische und visuelle Projekte zu planen. Da wird noch Grosses auf euch zukommen. Stay tuned.

[4] Prall gefüllte Kanzlei trotz Corona-Panik

Während um uns herum Grossanlässe wie die Fasnacht reihenweise abgesagt werden mussten, blieb das LYRICS Festival stabil: Mit einer behördlichen Bewilligung in der Tasche und einer Community, die sich von der Virus-Hysterie nicht beeinflussen liess, wurde die Kanzlei gefüllt.

[5] Stereo Luchs und Xen zusammen auf der Bühne

Eine Kollabo, die funktioniert: Um das Festival gebührend abzuschliessen, holt Stereo Luchs in der letzten Viertelstunde noch Xen auf die Stage. Gemeinsam sagen sie mit ihrer Gang-Hymne «Gheie guet» den Bad Vibes bye-bye.

Das LYRICS Festival 2020 war ein Film. Wir danken allen Besucher*innen, allen Acts, allen Helfer*innen und natürlich unseren Partnern Brooklyn Brewery, Boa Lingua, Ultimate Ears und Red Bull.

In Video- und Bild-Format kannst du das Festival hier noch einmal Revue passieren lassen

[artikel=1]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.