Neue Single: Nativ mit dem Dababy-Flow direkt aus der Quarantäne
Thursday
,
3
.
March
2020

Solidaritäts-Aktion

Neue Single: Nativ mit dem Dababy-Flow direkt aus der Quarantäne

Thursday
,
26
.
March
2020

Solidaritäts-Aktion

Neue Single: Nativ mit dem Dababy-Flow direkt aus der Quarantäne

Neue Single: Nativ mit dem Dababy-Flow direkt aus der Quarantäne
Quelle:
Nativ droppt aus aktuellem Anlass seine eigene Interpretation des DaBaby-Styles. Sein Umfeld stärkt ihm im Lockdown-Clip den Rücken, während Nativ die Aufmerksamkeit gekonnt ausnutzt.

There’s a lot going on: Nativ droppt einen neuen Track. Als Style-Inspo dient ihm US-Shootingstar DaBaby. Visuell untermalt wird der Track mit Aufnahmen aus den Quarantänen von Nativs Umfeld. Der eigentliche Grund für die Single ist aber eine Spendenaktion für Flüchtende - so das Resümee von #dababyflow.

Nativ delivered die Representer-Bars auf einen dank Flötengesäusel fast schon hypnotischen Beat aus der Feder von Questbeatz. Zeile für Zeile haut Nativ seine Savage-Lines raus – um die Hörer*innen anschliessend mit der harten Realität zu konfrontieren: Eine Mitarbeiterin der Hilfsorganisation SOS Mediterrane berichtet, dass in den vergangenen Jahren bereits 20'000 Flüchtende im Mittelmeer ertrunken sind. Eine Vertreterin von «One Happy Family» erklärt die prekären Verhältnisse auf Lesbos. «Movement on the Ground» schaltet sich ebenfalls mit einer Video-Botschaft ein.

Die Message: Auch wenn unsere Situation momentan besser sein könnte, ist sie dennoch nicht mit dem Leid in Bürgerkriegsländern und Zeltlagern von Geflüchteten zu vergleichen. Donate Now! Die entsprechenden Hilfsorganisationen hat Nativ direkt in der Videobeschreibung verlinkt.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.