Das erwartet euch diesen Freitag auf dem NextUp-Sampler
Sunday
,
8
.
August
2021

NextUp Studios

Das erwartet euch diesen Freitag auf dem NextUp-Sampler

Sunday
,
8
.
August
2021

NextUp Studios

Das erwartet euch diesen Freitag auf dem NextUp-Sampler

Luca Mosberger
Profil anzeigen
Das erwartet euch diesen Freitag auf dem NextUp-Sampler
Quelle:
No items found.
No items found.
Diesen Freitag ist es so weit: Der Nextup Studios Sampler erscheint auf allen Streamingplattformen.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Brooklyn Brewery 10 Schweizer Newcomer, die bisher unter dem Radar geflogen sind, auf einem Sampler vereint. Auf diesem Album hatten sie die Möglichkeit ihr Talent unter Beweis zu stellen und neue Fans von sich zu überzeugen. In diesem Artikel beleuchten wir noch einmal die Tracklist des NextUp-Samplers. Falls du den ein oder anderen Nextup-Song noch nicht auf dem Schirm hattest, hast du hier die Chance, die Künstler/innen ein wenig genauer kennenzulernen und in die Songs reinzuhören.

Track 1 – «Melody» von Kitoko

Mit guten Vibes startet Kitoko, die am Anfang einer vielversprechenden Musikkarriere steht. «Melody» ist ein Ohrwurm und handelt von Selbstliebe und Positivity.

Track 2 – «Geit Down» von Josha Hewitt

Josha Hewitt heizt die Stimmung auf: Mit einem Latino-Trap-Beat und einer energetischen Performance liefert der Berner einen Partytrack, der seinesgleichen sucht.

Track 3 – «Rosalina» von Kalinaw

Kalinaw bringt rohen Ami-Trap auf den NextUp-Sampler. Auf diesem Track rappt der Zürcher sowohl mit klassischen Representer-Lines als auch selbstreflektierten Zeilen. 

Track 4 – «What.A.Life» von Akindo

«Willkomme i de Generation Lost» - Der erst 17-jährige Akindo aus Winterthur performt seine Hymne an die «Generation Z». Das Urban-Music-Nachwuchstalent singt über Partys, Aussichtslosigkeit und zerbrochene Träume.

 Track 5 – «Sueños» von Cachita

Mit abwechslungsweise spanischen und englischen Lines und einer smoothen Hook zeigt Cachita, was sie drauf hat. Cachita kann nicht nur in mehreren Sprachen gut Singen, sondern auch Rappen.

Track 6 – «Schnelle Liebe» von Nide

Sowohl melodisch als auch flowtechnisch auf einem hohen Level analysiert Nide auf «Schnelle Liebe» eine zerbrochene Beziehung. Der Luzerner catcht mit einer guten Hook und viel Charisma.

Track 7 – «Top Secret» - ENZO

Enzo bringt die Mundart zurück auf einem modernen, sensiblen Love-Track. Dabei beweist er nicht nur ein Händchen beim Schreiben, sondern auch ein grosses Talent beim Singen.

Track 8 – «I Can’t Loose» von JUNiOR

Auf wummernden Bässen singt JUNiOR vom Leben als Star. JUNiORs Gewinnerhymne auf einer soliden Trap-Perkussion ist auf jeden Fall nicht von schlechten Eltern.

Track 9 – «Sie isch andersch» von ZVZ

ZVZ, auch bekannt als Ziggie vo Züri, ist eines der beiden Nachwuchstalente, die sich durch den Contest einen Platz auf dem Sampler ergattert haben. Mit seinem sommerlich-melodischen Track beweist er seine Versatilität, als er auf dem zweiten Vers seine Stimmlage völlig verändert.

Track 10 – «Toi» von Dino

Dino vertritt als zweiter Community-Favorit die Romandie auf dem Sampler. Bekannt für französischen Streetrap zeigt sich Dino auf diesem Song von seiner emotionalen Seite. Was nicht heisst, dass er flow-und textmässig nicht abliefert.

Welcher der NextUp-Newcomer hat euch am meisten überzeugt? Schreibt uns gerne, welche Songs diesen Freitag in euren Playlists landen werden.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.