Buds Penseur schwebt mit neuer Single in ganz eigenen Sphären
Wednesday
,
9
.
September
2020

Neuer Track «L’Espace Mental»

Buds Penseur schwebt mit neuer Single in ganz eigenen Sphären

Wednesday
,
16
.
September
2020

Neuer Track «L’Espace Mental»

Buds Penseur schwebt mit neuer Single in ganz eigenen Sphären

Yanitt Thoma
Profil anzeigen
Buds Penseur schwebt mit neuer Single in ganz eigenen Sphären
Quelle:
Anil Sarikaya
Der Bieler Buds Penseur heisst uns herzlich willkommen in seinem «Espace Mental» und liefert uns mit seinem neusten Werk einen smoothen Boom bap-Track mit Lyrics aus einer anderen Dimension.

Mit ausreichend Symbolik sowie biblischen Referenzen nimmt uns Buds Penseur mit auf eine Reise durch sein Bewusstsein. So erklärt uns der Psycho’n’Odds-Member, wie er mit seinen Gedanken, nur mit Hilfe des Gesetzes der Anziehung, alles erreichen kann, was er will. Und das wäre nicht etwa das Fahren eines Mercedes. Vielmehr richtet sich sein Fokus auf die ganze Welt und das Universum. Lyrisch schwebt er in einer ganz anderen Sphäre und beschäftigt sich mit Themen wie Gut und Böse, Gott und Teufel, aber auch dem Wissen der alten Ägypter. Passend zum Inhalt liefert Melodiesinfonie einen verträumten, psychedelischen Beat, der den Hörer in die Gedankenwelt von Buds abholt.

Für die visuelle Umsetzung seiner neusten Single holt sich die selbsternannte Reinkarnation von Ramses VI Unterstützung vom Videoproduzenten Anil Sarikaya. Dieser war bereits für sämtliche Videoauskopplungen zu Luuks letztem Album sowie diverse Psycho'n'Odds-Videoclips verantwortlich und zeigt uns mit diesem Musikvideo eine bunte Mischung aus weitläufigen Sanddünen, schwebenden Pyramiden und verzerrten Künstlerportraits.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.