Boom bap-Sound aus St. Gallen: Neuer Label-Sampler von Zona 167
Friday
,
4
.
April
2020

«Still Rap Music»

Boom bap-Sound aus St. Gallen: Neuer Label-Sampler von Zona 167

Friday
,
17
.
April
2020

«Still Rap Music»

Boom bap-Sound aus St. Gallen: Neuer Label-Sampler von Zona 167

Luca Thoma
Profil anzeigen
Boom bap-Sound aus St. Gallen: Neuer Label-Sampler von Zona 167
Quelle:
Kopfnicker-Sound aus dem Osten: «Zona 167» kommt mit einem Crew-Sampler um die Ecke.

Die Gegend zwischen Chur und Zürich ist für die meisten HipHop-Heads der Schweiz ein grauer Fleck auf der Landkarte, doch auch in der Ostschweiz gibt es ordentlich Macher-Spirit und Do-it-yourself-Engagement. Einer der umtriebigsten kreativen Freundeskreise in St. Gallen ist das Indie-Label «Zona 167», das lokalen Urban-Künstlern eine Plattform bietet.

Die Rapper Doppia Erre, Pat MC, GEEBRA und Bmc, um die sich das Label formiert, machen nicht nur Musik, sondern bringen auch in Eigenregie ein Interviewformat heraus und organisieren den nationalen «Beat Fight». Damit haben sie sich ordentlich Credibility in St. Gallen und Umland aufgebaut.

Nun kommt mit dem Album «Still Rap Music» eine Art Crew-Sampler auf den Markt. Bereits ausgekoppelt wurde die Videosingle «167 Posse», auf der die Zona-MCs ihre Skills zum Besten geben. Inhaltlich und soundtechnisch klingt mischt die Crew stabile Representer- mit Thementracks. Kopfnicker-Boombap trifft auf gesamplete Hooks. Das Rad wird hier definitiv nicht neu erfunden, aber der Selfmade-Spirit der Rapper wirkt ansteckend und Rap-Fans, die wenig mit Künstlern von Young Thug bis Cobee anfangen können, werden sich hier definitiv musikalisch wohlfühlen. Prädikat: real und stabil. Grüsse in die Ostschweiz.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.