Xen kehrt mit «Lieblingsrapper» zurück
,
.

Nach langem Warten

Xen kehrt mit «Lieblingsrapper» zurück

,
.

Nach langem Warten

Xen kehrt mit «Lieblingsrapper» zurück

Xen kehrt mit «Lieblingsrapper» zurück
Quelle:
Yannis Blättler
Ab sofort gibt es Xen wieder auf Albumlänge. Vier Jahre nach seinem Debüt «Ich gäge mich», will der selbsternannte Lieblingsrapper deines Lieblingsrappers nach der Krone greifen. Mit riesiger Produktion inklusive Hochglanz-Videos, Deluxe-Box und sogar einem Sido-Feature will der Dietiker auftrumpfen.

Schon lange war der Hype um ein angekündigtes Feature nicht mehr so gross wie bei Xen. Sido, die Deutschrap-Legende, dessen Hype seit 20 Jahren anhält, kickt auf «Nöd wie ich» einen Part. Dieser ist aber nicht in einem lieblosen Hin- und Herschicken von Audiospuren entstanden. Nein, Xen hat mit Sido eine Studiosession in Berlin eingelegt. Das belegt ein mittlerweile gelöschter Instagram-Post.

Das hochkarätige Feature ist aber nicht die einzige Kombo auf dem neuen Album. Mit dabei sind auch Stereo Luchs, L Loko & Drini und Chekaa.

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/track/5H3yI8FqH3mZmWBU1fp7Dr" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Nach dem 2017 erschienenen grandiosen PS-Sampler sind die Erwartungen der Fans ins Unermessliche gestiegen. Wird Xen diesem Druck gerecht? Bilde dir ab sofort deine Meinung zu «Lieblingsrapper». Unser Journalist Luca Thoma hat sich sein Urteil bereits gebildet. Seine detaillierte Review folgt am Nachmittag.

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/album/2qBQOk310jS6RvIhRKRN3v" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.