SIRODOGGYD – Was wotsch du mir sege?
Thursday
,
6
.
June
2019

Track

SIRODOGGYD – Was wotsch du mir sege?

Thursday
,
20
.
June
2019

Track

SIRODOGGYD – Was wotsch du mir sege?

SIRODOGGYD – Was wotsch du mir sege?
Quelle:
Frischer Strassenrap in guter alter Aggro-Tradition aus Wald ZH.

«Jede Lehrer hed de Syro nöd gärn i de Schuel gha»: Was ist das für ein junger Mann, der im tiefsten Tösstal über Ticken und Streetlife rappt? Gefühlt von Null auf Hundert droppt der junge Rapper SYRODOGGYD einen roughen Banger und feiert damit einen kleinen Untergrund-Erfolg. «Was wotsch du mir sege?» ist der Soundtrack für die Bahnhof-Hänger. Der Beat von Enis ist schnörkellos und simpel und legt eine solide Grundlage für den Kopfnicker-Flow von Syro. Das Video dazu zitiert klassische Street-Videos in «Halt die Fresse»-Manier. Das frühe Aggro Berlin lässt grüssen.Töffli-Action, Live-Aufnahmen, dumpfe Drums, ein junger, hungriger MC: das Rezept ist denkbar simpel, das Resultat aber ziemlich nice. Der MC aus Wald scheint einen Nerv zu treffen. Für die Zukunft würde man sich noch etwas mehr Finessen im Flow und eine Nuance mehr Liebe zum Detail im Beatmaking wünschen, aber man darf definitiv gespannt sein.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.