Track: Di-Meh – «Kobeaf»
Saturday
,
5
.
May
2018

Track: Di-Meh – «Kobeaf»

Saturday
,
5
.
May
2018

Track: Di-Meh – «Kobeaf»

Track: Di-Meh – «Kobeaf»
Quelle:
Superwak-Mitglied Di-Meh ist sich bewusst: Von Zürich bis zur Westküste Frankreichs gehört er zu den am heissesten gehandelten Rap-Talenten. In seinem neuen Track vergleicht er seinen musikalischen Lauf mit der sportlichen Dominanz von Ex-NBA-Star Kobe Bryant. Ob die Metapher hinhaut, lässt sich ab dem 10. Mai herausfinden – der Tag, an dem seine EP «Focus PT. 2» erscheinen wird.

Mit «Kobeaf» hat der junge Genfer auf jeden Fall Buckets gelandet. Verpackt wird Di-Mehs EP-Teaser auf einem Beat des begnadeten Pariser Produzenten Eazy Dew, der bereits für einige Senkrechtstarter der neuen französischen HipHop-Schule Öl ins Feuer gegossen hat. Zwar wurde noch keine Track-List veröffentlicht, doch dürfen sich Connaisseure der französischen Rap-Szene berechtigte Hoffnungen machen, dass Grössen wie Caballero & JeanJass oder Lomepal als Feature-Gäste auf der EP vertreten sein werden, da diese in der Vergangenheit bereits mit Di-Meh kollaboriert haben. Wer sich auf weitere Banger der Kategorie «Kobeaf» freut, braucht sich nicht mehr lange zu gedulden, denn bereits in fünf Tagen heisst es: «Focus partie 2, sale pute, Focus partie 2, aya!»[sc name="mehr lesen" ]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.