Tinguely, welche Alben haben dich geprägt?
Friday
,
9
.
September
2019

Top5-Challenge

Tinguely, welche Alben haben dich geprägt?

Friday
,
13
.
September
2019

Top5-Challenge

Tinguely, welche Alben haben dich geprägt?

Tinguely, welche Alben haben dich geprägt?
Quelle:
Rap wird im Radio noch immer ungern gespielt – trotzdem wird die einflussreichste Genre auch von Menschen gehört, von denen es du vielleicht nicht gedach hast. Deshalb fragen wir Schweizer Persönlichkeiten, Rapper und Promis nach ihren Lieblings-Songs, -Alben und -KünstlerInnen aus dem Genre HipHop. Die «Top 5 Challenge» ist Zeichen für den Einfluss von HipHop und eine Ehrung an alle Künstler und Werke, die im Rahmen dieser Artikel-Reihe gennant werden.

Tinguely ist seit letztem Jahr wieder auf der Bildfläche der Schweizer Rap-Landschaft. Er ist wieder gekommen um zu bleiben. Dieses Jahr hat er gleich mit neuen Singles nachgedoppelt. Wir fragen den Rapper: Welche Alben haben dich geprägt, welche Songs hörst du am liebsten und wer ist der beste Rapper?

Deine Lieblingssongs?

[5] Beastie Boys -«So What Cha Want»

«Beastie Boys halt.»

[4] IAM - «Je danse le Mia»

«Es könnte auch ein anderer Track von IAM sein, dieser ist aber schon sehr gross.»

[3] Souls Of Mischief - «93 'Til Infinity»

«Als ich in New York gewohnt habe, habe ich mir Mixtapes gekauft, die ich ständig gehört habe. Dieser Track war auf einem dieser Tapes und steht so deshalb auch für meine Zeit in NYC.»

[2] Das EFX - «They Want EFX»

«Habe die ersten beiden Alben von das EFX einfach sehr viel gehört.»

[1] Cypress Hill - «How I Could Just Kill A Man»

«Konnte damals von Track und Clip auf 'Yo! MTV Raps' nicht genug bekommen.»

Deine Lieblingsrapper?

[bildstrecke=1]

Deine 5 Lieblingsalben?

[5] Shurik'n - «Où je vis»

«Ein Klassiker»

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/album/18bO6rRcxQ7RrKl9hnJfuW" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

[4] MC Jean Gab'1 - «Ma Vie»

«Ein Rapalbum, auf dem ich bis jetzt noch keinen Reim gefunden habe.»

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/album/4OkLWNLZfLSZEWoIfrgjow" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

[3] IAM - «L'École du Micro d'Argent»

«Französicher Rap war bis Deutschrap richtig aufgekommen ist, die einzige wirklich ernstzunehmende Alternative zu Englischem»

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/album/3atPIVCVIIgak6KeB1ANnK" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

[2] Hijack - «The Horns Of Jericho»

«British Hardcore von 1991 - eines meiner meistgehörten Alben»

[1] Wu-Tang Clan - «Wu-Tang Forever»

«Ich habe eine Zeit lang nur Wu-Tang gehört.»

<iframe src="https://open.spotify.com/embed/album/4r3TaXjF2b1qwCpxjIpW43" width="100%" height="380" frameborder="0" allowtransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Und wer sind die besten CH-Rapper?

[bildstrecke=2]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
Platz 5: Jay Z - «Ist auch gut :)»
1/15
Platz 5: Jay Z - «Ist auch gut :)»
Platz 4: The Notorious B.I.G - «Bester Rapper ever?»
2/15
Platz 4: The Notorious B.I.G - «Bester Rapper ever?»
Platz 3: Freeman - «Einzigartiger Künstler und riesen Flow»
3/15
Platz 3: Freeman - «Einzigartiger Künstler und riesen Flow»
Platz 2: Ghostface Killah - «Ein Riesenrapper»
4/15
Platz 2: Ghostface Killah - «Ein Riesenrapper»
Platz 1: RZA - «Super auf so vielen Ebenen»
5/15
Platz 1: RZA - «Super auf so vielen Ebenen»
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15
16/15
17/15
18/15
19/15
20/15
21/15
22/15
23/15
24/15
25/15
26/15
27/15
28/15
29/15
Platz 5: Sulaya - «Die überraschendsten Punchlines»
1/15
Platz 5: Sulaya - «Die überraschendsten Punchlines»
Platz 4: Manillio - «Viel Style eben.» [Quelle: Mirjam Kluka]
2/15
Platz 4: Manillio - «Viel Style eben.» [Quelle: Mirjam Kluka]
Platz 3: Stereo Luchs - «Unglaubliche Rhythmik.»
3/15
Platz 3: Stereo Luchs - «Unglaubliche Rhythmik.»
Platz 2: Baze - «Wir werden oft verglichen - und verwechselt.»
4/15
Platz 2: Baze - «Wir werden oft verglichen - und verwechselt.»
Platz 1: EKR - «Es kann nur einen König geben.» [Quelle: Andreas Herren]
5/15
Platz 1: EKR - «Es kann nur einen König geben.» [Quelle: Andreas Herren]
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15
16/15
17/15
18/15
19/15
20/15
21/15
22/15
23/15
24/15
25/15
26/15
27/15
28/15
29/15
No items found.