Soukey räumt am Demotape Clinic ab
Tuesday
,
3
.
March
2022

Doppelsieg für Berner Newcomerin

Soukey räumt am Demotape Clinic ab

Tuesday
,
29
.
March
2022

Doppelsieg für Berner Newcomerin

Soukey räumt am Demotape Clinic ab

Luca Mosberger
Profil anzeigen
Soukey räumt am Demotape Clinic ab
Quelle:
Bild: Dominik Meier | IG: meier.photo
Die Berner Rapperin und Sängerin gewann mit ihrem Demo zum Song «Fuck» am Wochenende den Demotape Clinic-Hauptpreis.

Nicht nur in der HipHop-Kategorie «Lyrics & Beats» schlug die 19-Jährige sämtliche Konkurrenz. Von den über 1'000 Bewerbungen von Newcomer:Innen schafften es 15, nominiert zu werden. In der finalen Auswahl landeten Soukeys Song auch Demos von CH-Artists wie Gigi, Moony, Ivorrie, MEGA und ZvZ. Doch mit dem Sieg in dieser Kategorie nicht genug: Die Jury war von «Fuck» so begeistert, dass sie Soukey nicht nur mit dem «Lyrics & Beats»-Preis auszeichnen wollten, sondern sogar mit dem Hauptpreis des Abends «Demo of the Year». Dafür erhielt die junge Künstlerin ein Preisgeld von insgesamt 8'000 CHF.

Mit einem Sieg hatte Soukey überhaupt nicht gerechnet. Den Samstag verbrachte sie nicht am m4music-Festival, sondern zu Hause im Bett. Als sie von ihrem Management von ihrem unglaublichen Doppelsieg erfuhr, sei sie direkt in den nächsten Zug nach Zürich gesprungen, um den Preis anzunehmen. Mit dem Geld wolle sie in erster Linie ihre Miete zahlen, verrät sie 20 Minuten. Was davon übrig bleibt, fliesse in die Produktion ihrer kommenden EP.

Die Demotape Clinic-Auszeichnung reiht sich ein in eine Reihe diverser anderen Erfolge, die Soukey kürzlich verbuchen konnte. Nach ihrem Gastauftritt auf dem Stereo Luchs-Song «Geng» und einer gemeinsamen Tour mit dem Pegel-Boss darf sie am Openair Frauenfeld 2022 die Soul City-Stage rocken.

Ein weiteres Highlight am m4music-Festival war der ungewöhnliche Live-Auftritt von Pronto. Alles dazu hier:

[artikel=1]

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.