So klingt es, wenn ein CH-Rapper mit einem der heissesten Ami-Newcomer zusammenspannt
Tuesday
,
3
.
March
2022

Feature mit Yeat

So klingt es, wenn ein CH-Rapper mit einem der heissesten Ami-Newcomer zusammenspannt

Tuesday
,
1
.
March
2022

Feature mit Yeat

So klingt es, wenn ein CH-Rapper mit einem der heissesten Ami-Newcomer zusammenspannt

Luca Mosberger
Profil anzeigen
So klingt es, wenn ein CH-Rapper mit einem der heissesten Ami-Newcomer zusammenspannt
Quelle:
Instagram
US-Rapper Yeat feiert gerade einen Erfolg nach dem anderen. Ein Schweizer Rapper hat sich ein Feature mit dem Künstler gesichert.

Mit kuriosen Vocals, unzähligen Memes, seiner kultähnlichen Fanbase und Cosigns der grössten Rapstars des Landes stiehlt Yeat gerade allen anderen US-HipHop-Artists die Show. Die exzentrische Weirdness seines Stimmeinsatzes und seiner Lyrics begeistert gerade eine grosses Publikum, sowie auch Rapper wie Drake, Young Thug und Gunna.

Der 17-jährige Luzerner Rapper Icey4Icey konnte sich ein Feature mit dem neuen Stern am Ami-Trap-Himmel sichern. Der gemeinsame Track «Chandelier» ist online auf Soundcloud. Darauf rappen die beiden Künstler in altbekannter Genre-Manier über Racks, Ice und Drip. Nebenbei erwähnt Yeat auch, gerade mit seinem heiss geliebten Tonka-Truck ein Reh überfahren zu haben. Weird Flex, Bro.

Wie Yeat kürzlich ankündigte, verlangt er 100'000 Dollar für ein Feature. Umso mehr stellt sich also die Frage: Wie kommt ein 17-Jähriger Mundartrap-Newcomer an ein Feature mit dem gefragtesten US-Rapper der Stunde? Die Antwort ist zwar ein wenig ernüchternd, ändert aber nichts daran, dass eine solche Kombi bemerkenswert ist. Yeats Gastbeitrag auf «Chandelier» ist ein Open Verse und stammt aus dem letzten Jahr. Das bedeutet, dass Icey4Icey nicht die alleinigen Rechte am Song hat, weshalb er den Song auch nur via Soundcloud veröffentlichten konnte. Andere Künstler haben sich bereits denselben Vers gekrallt und ein Feature mit dem Rapper gemacht. Yeat hat diesen Vers also auch sicher nicht für die oben genannte astronomische Summe verkauft. Ein witziger und cleverer Promomove ist das ganze aber doch. 

Von dem Feature scheint Yeat zumindest Kenntnis zu haben: Icey4Icey postete ebenfalls seinen Chatverlauf mit dem exzentrischen Trapstar. Der Kontext der Unterhaltung ist aber nicht direkt ersichtlich.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.