«Sie wei üs dirigiere, doch mir bliibe strong»: Nativ wieder auf seinem «Preacher Shit»
Friday
,
7
.
July
2020

Neue Single: «Unity» mit Buds Penseur

«Sie wei üs dirigiere, doch mir bliibe strong»: Nativ wieder auf seinem «Preacher Shit»

Friday
,
17
.
July
2020

Neue Single: «Unity» mit Buds Penseur

«Sie wei üs dirigiere, doch mir bliibe strong»: Nativ wieder auf seinem «Preacher Shit»

«Sie wei üs dirigiere, doch mir bliibe strong»: Nativ wieder auf seinem «Preacher Shit»
Quelle:
More Power! Mit einem catchy Beat und starker Message bringt Nativ noch mehr Energie ins Anti-Rassimus-Movement. Es wird wieder Liebe gepredigt.

Das eingespielte Trio ist wieder am Werk: Mit seinen psycho’n’odds-Partnern Buds Penseur und Questbeatz gibt’s nicht mal zwei Monate nach dem letzten gemeinsamen Release «Radiated Universe» neuen Stoff.

[artikel=1]

Während die letzte Zusammenarbeit noch vor verspielter Unbeschwertheit glänzte, wird’s auf «Unity» deutlich politischer: Nativ und Buds preachen wieder eine Welt, in der es keine Grenzen mehr gibt. Nativ, der sich nicht zuletzt mit seinem visible.racism-Movement und Spenden-Aktionen gegen Fremdenhass stark gemacht hat, erinnert uns mit energetischer Delivery daran, dass der Kampf noch lange nicht vorbei ist. Auch fünf Jahre nach dem ersten Mixtape des Berners ist der «Preacher Shit», wie er seine Message nennt, aktueller denn je.

Warum vor allem auch weisse Rap-Fans handeln müssen, erklärte unsere Journalistin Yosina Koster in ihrer Kolumne:

[artikel=2]

«Sie wei mir verzeue, es bliibt aus wies isch. Doch mir hei gnue lang gwartet uf die Harmonie.»
Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.