Naomi Lareine unterwegs als Badass-Herzensbrecherin
Monday
,
3
.
March
2022

RnB-Tunes aus der Schweiz

Naomi Lareine unterwegs als Badass-Herzensbrecherin

Monday
,
21
.
March
2022

RnB-Tunes aus der Schweiz

Naomi Lareine unterwegs als Badass-Herzensbrecherin

Luca Mosberger
Profil anzeigen
Naomi Lareine unterwegs als Badass-Herzensbrecherin
Quelle:
YouTube
Auf dem neusten tanzbaren Track der Zürcher RnB-Sängerin macht sie klar: Hustlen hat Priorität, ihre Liebschaften bleiben zweitrangig.

Auf «In Love with a Gangster» zelebriert die Sängerin mit verführerischer Badass-Attitüde den Lifestyle eines Gangsters. Dass sie mit diesem der Frau, die Gefühle für sie hat, das Herz bricht, nimmt sie in Kauf. Selbstbewusst und mit wenig Empathie für das gebrochene Herz ihrer Liebhaberin webt Naomi Lareine ihre Melodien in das von MYKEL COSTA produzierte Instrumental. «I guess you never fell in love with a gangster» singt sie im catchy Refrain des Songs.

Der strenge Fokus auf ihr Business scheint sich für sie ausgezahlt zu haben: Die RnB-Sängerin wurde bereits für einen Swiss Music Award nominiert, gewann den Preis «SRF 3 Best Talent» und ist aktuell neben anderen bekannten Gesichtern aus der Schweizer Musikindustrie wie Stress und Seven in der beliebten Fernsehshow «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» zu sehen.

Auch wenn die Sängerin im echten Leben wohl kaum in kriminelle Machenschaften verwickelt ist, muss sie ihr Business priorisieren, um in der Musik erfolgreich zu sein. Wie sie im Interview mit 20 Minuten erzählt, gehört der Schmuggel einer Pizza ins Kino zu ihren bisher schwerwiegendsten Verbrechen. Trotz Gangster-Lifestyle und Fokus auf Business hat es aber mit einer Beziehung geklappt: Seit knapp zwei Jahren lebt sie in einer Beziehung mit der Tattoo-Künstlerin Gina Madskull, die mit dem Gangster-Lifestyle von Naomi recht gut umgehen zu können scheint.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.