Monet192 mit nächstem internationalem Feature
Friday
,
4
.
April
2020

Collab mit French-Rapper

Monet192 mit nächstem internationalem Feature

Friday
,
3
.
April
2020

Collab mit French-Rapper

Monet192 mit nächstem internationalem Feature

Monet192 mit nächstem internationalem Feature
Quelle:
Monet192 ist international unterwegs: Nach den letzten Deutschrap-Features und seinem Video aus Prag war der St. Galler in Paris unterwegs.

Auf «Dämon» nimmt dich Monet192 auf einen Trip durch die französische Metropole mit. Mit dabei: French-Rapper Hatik, ein aufstrebender Newcomer, der bereits einige Achtungserfolge feiern konnte, wie seine YouTube- und Spotify-Stats beweisen. Bekannt für seinen ruhigen und melancholischen Schreibstil passt er auf den Herzschmerz-R’n’B-Track von Monet. Produziert hat Maximilian Grimmer, der bereits auf Monets ultimativen Breakthrough-Hit «Papi» produziert hat. Auch auf Tracks von Luciano, Nimo oder Gringo hat er bereits Producer-Credits gesammelt.

Monet192 schlängelt sich nicht mehr lange von Single zu Single: Erst gestern kündigte er an, dass er bereits ein neues Mixtape in der Pipeline hat. Dieses trägt den Namen «Medical heartbreak». Sein Track mit Hatik sei die erste Single – und auch das einzige Feature. Wann die acht neuen Tracks droppen, hat er allerdings noch nicht angekündigt. In seinem Insta-Post gibt er interessante Einblicke in sein Team: Neben Grimmer oder Takt32 listet er auch den erfolgreichsten Schweizer Produzenten OZ und Shindy-Kollaborator Nico Chiara als Member auf.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.