Xen  – «Meh Welle»
Sunday
,
8
.
August
2019

LYRICS-Genius

Xen – «Meh Welle»

Sunday
,
11
.
August
2019

LYRICS-Genius

Xen – «Meh Welle»

Sergio Scagliola
Profil anzeigen
Xen  – «Meh Welle»
Quelle:
XENs neuste Single «Meh welle» ist eine Reflexion über ein Mindset und eine Hommage an einen Vater, der alles für die Kinder gegeben hat. Der Dietiker Rapper präsentiert einen emotional aufgeladenen Storytelling-Track mit einigen Lines, die sehr kurz gehalten sehr viel aussagen.

[genius=1]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
[Pre-Hook]

Ich han immer meh welle, vorem Komma no chli meh Stelle
Riisigs Awese am See welle
Mit Usblick über dStadt
, 100’000 über dNacht
Ich han, ich han immer meh welle, vorem Komma meh Stelle
Alles het sich kehrt. Lah sie, will sie alli eh redet
Ich han immer meh welle, meh Stelle
Mit de Musik über dNacht, 100’000 i mim Sack

[Hook]

Ich han, ich han immer meh welle, vorem Komma no chli meh Stelle
Riisigs Awese am See welle. Mit Usblick über dStadt, 100’000 i mim Sack

[Verse]

Min Vater isch mit eim chline Koffer cho.
Främdes Land eus ernährt mit eim Monatslohn

Bin da gebore, drum erwitere ich de Horizont
Ich mach das klar, die Million, Daddy, holt din Sohn
Du bisch de wo alles ufgit für e Chance uf meh
Uf null gsi, du hesch alles geh
Schuftisch für e Ussicht, denn nur dChind sind der alles wert
Kei Ufzgis mitem Papi glernt.
Mier sind jung gsi und hend anderst dänkt
Immer druff gsi i de Schuelzit. Hend anderi Plän

Aber sorry, dassi amigs usflipp, amigs macht mi all die Wuet blind
SMami gaht denn, wenn sie brucht wird
Doch dank Gott, dass ich gsund bin
Bini lieber i de Booth drin – vo Mäntig bis am Sunntig
Will ich gern all de Schmerz ufnimm – vo Mäntig bis am Sunntig
Pause, nei will kei Uszit. Traue keim, nur de Jungs will
Sie mached Aug und sind hungrig, Hyäne machet nachts dRundi
Pause, nei will kei Uszit. Traue keim, nur de Jungs will
Sie mached Aug und sind hungrig, Hyäne machet nachts dRundi
Dank minere Family für alles, bring mer jedi Rechnig und ich zahl es
Ihr hend so viel riskiert,
Sind weg vo dihei. Und glaub mer ich verstahn es

[Pre-Hook]

Ich han immer meh welle, vorem Komma no chli meh Stelle
Riisigs Awese am See welle
Mit Usblick über dStadt
, 100’000 über dNacht
Ich han, ich han immer meh welle, vorem Komma meh Stelle
Alles het sich kehrt. Lah sie, will sie alli eh redet
Ich han immer meh welle, meh Stelle
Mit de Musik über dNacht, 100’000 i mim Sack

[Hook]

Ich han, ich han immer meh welle, vorem Komma no chli meh Stelle
Riisigs Awese am See welle. Mit Usblick über dStadt, 100’000 i mim Sack

[Verse 2]

Du bechunnsch kei Lob und keis Dankeschön.
Drum bring ich de Song, dass’ min Vater ghört
Bald hocksch ufem Thron, will dier alles ghört.
Und glaub mer, dass din Sohn das jede Abig schwört.
Für min Dad ischs en lange Weg gsi. Täg hert ufem Feld gsi
Vom Dorf cho – nKosov – det, vo wo mini Fam isch

Broke, doch alles klärt sich. Nur Brot roh ufem Ässtisch
Kei Kohle doch sHerz gross us Gold. Sind voller Stolz und au herzlich
Schmerzhaft so min Dad zgseh
Dad laht sini Fam stah, schickt Cash nah, hets schwer gha
Er läbt da aber sHerz det
E Fam da und au det ghebt. Doch bin fremd da und au fremd det
Gebore da, kei Sorge gha. Ja es langt grad für en Fernseh
Ja drum han ich au immer meh welle
Und vorem Komma no chli meh Stelle
Ich weiss du würsch niemals en Scheck welle,
Hesch mich glehrt, Geld nie über sHerz stelle
Dank minere Family für alles, bring mer jedi Rechnig und ich zahl es
Ihr hend so viel riskiert,
Sind weg vo dihei. Und glaub mer ich verstahn es.

No items found.
No items found.