«Loredana hat von der Betrugsaffäre profitiert»: LYRICS-Gründer im 20 Minuten-Interview zum Fall Loredana
Wednesday
,
5
.
May
2020

Elia Binelli gibt seine Einschätzung ab

«Loredana hat von der Betrugsaffäre profitiert»: LYRICS-Gründer im 20 Minuten-Interview zum Fall Loredana

Wednesday
,
6
.
May
2020

Elia Binelli gibt seine Einschätzung ab

«Loredana hat von der Betrugsaffäre profitiert»: LYRICS-Gründer im 20 Minuten-Interview zum Fall Loredana

«Loredana hat von der Betrugsaffäre profitiert»: LYRICS-Gründer im 20 Minuten-Interview zum Fall Loredana
Quelle:
Als HipHop-Experte gibt der LYRICS-Geschäftsführer der 20 Minuten seine Einschätzung ab. Wie sich die schlechte Publicity auf Loredanas Werdegang ausgewirkt hat, was sie gerade richtig macht und warum Loredana ein absoluter Glücksfall für die Schweizer Musikindustrie ist: Elia Binelli hat die Antworten.

Am 08. Mai 2019, also genau vor einem Jahr, wurde Loredana verhaftet. Die Anklage der Staatsanwaltschaft: Sie soll ein Walliser Ehepaar mit einer Rollenspiel-Masche um eine erhebliche Summe Geld betrogen haben. Was seither passiert ist, ist Geschichte. Das Medienecho war riesig, die Empörung in der Bevölkerung ebenso. Ein paar Hater und Kritiker mehr, Loredana macht aber unbeirrt weiter und bringt ihr Debütalbum und eine Vielzahl an Erfolgssingles raus. In ihrem Hauptabsatzmarkt Deutschland spricht kaum noch jemand über den Kriminalfall.

Das Verfahren hingegen läuft bei der Luzerner Staatsanwaltschaft ungehindert weiter. Bevor es demnächst zum Gerichtsurteil kommt, gibt LYRICS-Gründer Elia Binelli seine Einschätzung zum Karriereverlauf des Superstars ab.

Das ganze Interview mit 20 Minuten gibt’s hier zum Nachlesen.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.