Josha Hewitts «Geit Down» ist der «NextUp Studios»-Song Nummer zwei
Monday
,
6
.
June
2021

Der NextUp Studios-Mentor droppt seinen Exclusive Track:

Josha Hewitts «Geit Down» ist der «NextUp Studios»-Song Nummer zwei

Monday
,
21
.
June
2021

Der NextUp Studios-Mentor droppt seinen Exclusive Track:

Josha Hewitts «Geit Down» ist der «NextUp Studios»-Song Nummer zwei

Josha Hewitts «Geit Down» ist der «NextUp Studios»-Song Nummer zwei
Quelle:
No items found.
No items found.
NextUp Studios geht in die nächste Runde: Josha Hewitt präsentiert seinen neuen Track «Geit down».

NextUp Studios ist eine Newcomerplattform: der zweite Act ist kein Newcomer. Josha Hewitt ist seit Jahren dabei. Unter dem Pseudonym Ab Arel hat er sich schon früh als einer von wenigen dem Grime verschrieben. Nur um 2017 einen U-Turn zu vollziehen und mit «Beidsitig Bedruckt» mit SiLi ein Album aufzunehmen, das sich irgendwo im Bereich Drum'n'Bass und Justin Bieber einordnete. Nach dem Ablegen seines Künstlernames und dem Wechsel auf seinen bürgerlichen Namen wurde er musikalisch noch vielfältiger: Josha legt sich sowohl sprachlich als auch musikalisch nicht fest – mixt Englisch und Deutsch, wechselt zwischen gefühlvollen Pop-Tracks zu straighten Banger. Für die Newcomer von NextUp Studios war er insofern wichtig, weil er so etwas wie ein Mentor war und den Artists mit Tips und seiner Erfahrung zur Seite stand.

[artikel=1] 

Josha Hewitt gehört diskussionslos zu den talentiertesten Acts der Schweizer Urban-Szene. Hat mit Tommy Vercetti, Mimiks, Freezy und zahlreichen Schweizer Rap-Grössen erhalten. Bekommt nur Lob aus allen Ecken der Szene ­– trotzdem ist er noch nicht so gross, wie er sein müsste. «Geit Down» soll das ändern: Der Track vereint alles, was Josha ausmacht: punktgenaues Songwriting, überraschende abstrakte Lines, eigängige, gefühlvolle Flows.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.