J.JKR - «Legendär»
Friday
,
1
.
January
2020

Track

J.JKR - «Legendär»

Friday
,
10
.
January
2020

Track

J.JKR - «Legendär»

J.JKR - «Legendär»
Quelle:
J.JKR hat im letzten Jahr vier Singles veröffentlicht, in denen er verschiedenste musikalische Seiten von sich preisgab. Nach klassischem Latino-Sound auf «Diablo» und Trap auf «Cocinando» präsentiert J.JKR nun mit «Legendär», was er schon zuvor hat durchblicken lassen: Der Junge kann spitten.

Unter den Schweizer Musikfans findet man die, die Latin Music wie beispielsweise Reggaeton lieben, diejenigen, die sie hassen und ziemlich wenig dazwischen. J.JKRs Stil könnte dem zumindest ein bisschen entgegenwirken, da er sich durch seine Vielfältigkeit in mehreren Musikrichtungen bewegt und geschickt mit lateinamerikanischen Elementen spielt. So auch auf seiner neuesten Single «Legendär», die von einer exotischen, an brasilianischen Baile Funk erinnernden Melodie begleitet wird.

Die Ende 2019 releaste Single «Legendär» lässt Jungle-Feeling aufkommen. Das Motiv des langsam durch den Dschungel pirschenden Wolfs, der plötzlich in einen Sprint ausbricht, zieht sich wie ein roter Faden durch Cover, Beat und Flow. Der eher ruhigere Anfang des Tracks baut Spannung auf, nur um unerwartet in einen schnellen Beat auszubrechen. Der Moment, in dem der Flow plötzlich an Fahrt aufnimmt, verleiht dem Track viel Power. J.JKRs tiefe Stimme, welche etwas an diejenige von Kelvyn Colt erinnert, passt auf die Produktion von Marco Pecini.

Besonders überzeugend an der Single ist, dass J. JKR das Handwerk des Raps zu beherrschen scheint. Seine Bars sind klar und schnell und der Flow passt zum Dschungel-Sujet. Praktisch wäre es allerdings, wenn er sich noch ein eigenes Ad-lib ausdenken würde - nur schon damit der Hörer weiss, wie J.JKR eigentlich ausgesprochen werden sollte.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.