Einige der meisterwarteten internationalen Alben 2021
Thursday
,
1
.
January
2021

Upcoming Releases

Einige der meisterwarteten internationalen Alben 2021

Thursday
,
28
.
January
2021

Upcoming Releases

Einige der meisterwarteten internationalen Alben 2021

Yanitt Thoma
Profil anzeigen
Einige der meisterwarteten internationalen Alben 2021
Quelle:
Das Jahr ist noch jung, was wiederum bedeutet, dass eine Menge neuer Musik auf uns wartet. Wir haben euch einige der wichtigsten internationalen Alben zusammengestellt, die in den nächsten Monaten erscheinen dürften.

Welche Album-Releases stehen demnächst an? Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen findet ihr im folgenden einige der international meist erwarteten Rap-Alben diesen Jahres. 

[1] «Certified Lover Boy» - Drake

Sehnsüchtig warten Fans aus aller Welt auf das kommende Album-Release «Certified Lover Boy». Ursprünglich angekündigt für Januar 2021 verkündete der OVO-Rapper vergangenen Donnerstag anhand einer Instagram-Story, dass er das Release aufgrund einer Operation und der damit verbundenen Rehabilitation vorerst verschieben muss.

[2] «Utopia» - Travis Scott

Kaum ein Rapper hat vergangenes Jahr so viel Wirbel gemacht wie Travis Scott. Vor allem jedoch durch Kollaborationen mit einigen der grössten Brands der Welt, wie etwa McDonalds oder Nike. Bis auf einige Singles hielt sich der musikalische Output La Flames dafür eher in Grenzen. Umso gespannter sind seine Fans auf den «Astroworld»-Nachfolger «Utopia», welcher noch dieses Jahr erscheinen soll und mit «HIGHEST IN THE ROOM» sowie «FRANCHISE» bereits zwei vielversprechende Vorboten ins Rennen geschickt hat.

[3] «The Fall Off» - J. Cole

Das Outro des jüngsten Solo-Album J. Coles lies aufgrund des Namens «1985 - Intro to "The Fall Off"» bereits den Titel seines nächsten Longplayers vermuten. Auch lassen die Hashtags der erst kürzlich erschienenen Singles «The Climb Back» und «Lion King On Ice» darauf schliessen, dass es sich dabei um Singles seines kommenden Albums «The Fall Off» handeln könnte.

[4] «Muddy Waters 2» - Redman

Während die jüngere Generation wohl eher auf Travis Scotts neues Album wartet, dürfte die ältere Garde wohl eher auf ein neues Redman Album gespannt sein. Dieser kündigte den zweiten Teil seines 1996 erschienen Klassikers «Muddy Waters» nämlich bereits vor mehreren Jahren an, verschob das Release aufgrund diverser Umstände jedoch immer wieder nach hinten. In einem neuen Interview verriet der «So High»-Darsteller, dass er den langersehnten Longplayer nun endlich veröffentlichen wolle. Durch die Pandemie und der dadurch ausfallenden Gigs habe er Zeit gefunden, um das Projekt finalisieren zu können. Jetzt sei er daran, alles drum herum aufzugleisen. Merch, Videoclips, Teaser, das volle Programm. Ein konkretes Releasedate ist leider nach wie vor nicht bekannt.

[5] «Slime Language 2» - Young Thug

Young Thug ist nicht gerade bekannt dafür, seine angekündigten Release Dates einzuhalten. Bereits zwei Mal wurde ein angebliches Datum für die Veröffentlichung des kommenden Albums «Slime Language 2» kommuniziert, das aber beide Male nicht zutraf. Nun verdichten sich jedoch die Gerüchte um ein zeitnahes Release erneut, nachdem Young Thug sowie Label-Kollegen wie Lil Duke & Yak Gotti das selbe Cover zusammen mit dem Datum des 29. Januar auf ihren Social Media Kanälen teilten. Erwartet uns etwa bereits Morgen das langersehnte Release?

[6] «Stay High» - Ufo361

Um einen Artist der keinen Schlaf zu brauchen scheint, handelt es sich beim deutschen Trap-Pionier Ufo361. Nachdem er im vergangenen Jahr bereits zwei Alben veröffentlichte, kündigte er ohne grosse Umschweife bereits das nächste Projekt «Stay High» an. Seinen letzten Insta-Posts zufolge soll bereits morgen, am 29. Januar etwas kommen. Es bleibt abzuwarten ob es sich dabei und eine erste Videosingle oder etwas anderes handelt.

[7] «Mann beisst Hund» - OG Keemo

Die Juice betitelte Keemos Debut-Album «Geist» als das prägendste Album 2019. Zusammen mit seinem Stammproduzenten Funkvater Frank kreiert OG Keemo eigenständigen und qualitativ hochstehenden Rap, der quasi als Gegenpol zu den ganzen Afrotrap Clubhits verstanden werden kann. Sein zweiten Studioalbums «Mann beisst Hund» soll noch dieses Jahr erscheinen und zwar am 16. April.

[8] «Das Schwarze Album» - Haftbefehl

Haftbefehl hat sich über die Jahre hinweg ein Standing erarbeitet, das seinesgleichen sucht. Wenn Baba Haft ein Album droppt, steht Deutschrap für einen kurzen Moment still. Glücklicherweise lässt das nächste Projekt des Offenbachers nicht ganz so lange auf sich warten wie das vorhergehende «DWA». So soll «DSA» noch diesen Winter erscheinen.

[9] «Aghori» - Kool Savas

«Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Album erscheint» scheint nach wie vor das Kredo von KKS zu sein. Und auch wenn das letzte Album erst ein knappes Jahr her ist, steht das neue Album «Aghori» bereits in den Startlöchern und wurde auch schon anhand zweier Singles angeteast. Nachdem das ursprüngliche Release-Date verschoben werden musste, ist die Veröffentlichung nun für den 19. Februar angekündigt.

[10] «Trip» - Cro

Nach dem Kritikerliebling «tru.» aus 2017 wurde es für längere Zeit ruhiger um den Jungen mit der Panda-Maske. Gegen Ende des letzten Jahres droppte dann aber überraschenderweise ein neues Musikvideo zu einem Song dessen Stil genau so überraschend war. Mit neuer Maske und einer musikalischen Neuausrichtung folgten weitere Singles und ebneten den Weg für das mittlerweile vierte Studioalbum des einstigen Chartstürmers. «Trip» soll am 09. April 2021 erscheinen.

Da wir uns noch ganz am Anfang des aktuellen Jahres befinden, gibt es natürlich viele weitere Releases, die in Aussicht stehen, zu denen es jedoch noch keinerlei Informationen gibt. Von folgenden US-Artists dürften wir, wenn alles gut läuft, ebenfalls noch in diesem Jahr ein neues Album erwarten.

  • Kanye West
  • Kendrik Lamar
  • Migos
  • Lil Uzi Vert
  • Roddy Ricch
  • Lil Nas X
  • Pusha T
  • Cardi B
  • Rae Sremmurd
  • Childish Gambino
  • Ski Mask The Slump God
Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.