Die Leiche ist entsorgt: EAZ und Xen nehmen sich mit neuer Single vor CH-Rap zu beerdigen
Friday
,
9
.
September
2020

Neue Single von EAZ und Xen

Die Leiche ist entsorgt: EAZ und Xen nehmen sich mit neuer Single vor CH-Rap zu beerdigen

Friday
,
11
.
September
2020

Neue Single von EAZ und Xen

Die Leiche ist entsorgt: EAZ und Xen nehmen sich mit neuer Single vor CH-Rap zu beerdigen

Yannick Jauch
Profil anzeigen
Die Leiche ist entsorgt: EAZ und Xen nehmen sich mit neuer Single vor CH-Rap zu beerdigen
Quelle:
dm3
EAZs erste Mundart-Single des Jahres ist eine Ansage: Auf einem Westcoast-Instrumental will er der Szene gemeinsam mit Xen zeigen, wer noch immer on top ist.

Endlich gibt’s den Wetziker mit den smoothen Flows wieder auf Mundart. Nach der Album-Ankündigung vor zwei Monaten und dem Feature-Part auf Jordan Parats «So eifach»  ist es so weit: EAZ beschenkt seine Fans gemeinsam mit Xen mit einer Single auf Zürideutsch.

In den letzten Wochen und Monaten zog der Wetziker seine Fans immer mehr in die 90er- und 00er-Jahre zurück. Mit «Hit 'em Up» machen Xen und er genau dort weiter. Die Single verbreitet feinstes Westcoast-Feeling - natürlich mit obligatorischer Tupac-Referenz. Ganz im Stile der US-Legende nehmen sich EAZ und Xen vor, jemanden zu beerdigen. Der Unterschied: Anstatt Biggie muss in diesem Fall CH-Rap herhalten.

«Hit 'em Up» versetzt den Hörer nicht nur dank dem Verweis auf Tupacs berühmten Diss-Track an die US-Westküste: Neben dem CH-Rap-Front gibt’s Joints, die grösser sind als EAZ selbst, Zivi-Stories & nächtliches Durch-die-Stadt-Cruisen. Das Ganze wird auf technisch hohem Niveau erzählt. Neben einigen Flowvariationen liefern die beiden Reimstrukturen, bei denen Silbenzählern die Augen leuchten dürften. Einen weiteren grossen Anteil an den musikalischen Throwback-Vibes hat das Instrumental von ROB, das unter anderem auf klassische G-Funk-Piano-Akkorde setzt.

Beim Video setzen EAZ und Xen auf Street-Attitude und Hood-Liebe.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.