Der grösste HipHop-Indoor-Event in Bildern
Monday
,
11
.
November
2019

Rap City

Der grösste HipHop-Indoor-Event in Bildern

Monday
,
18
.
November
2019

Rap City

Der grösste HipHop-Indoor-Event in Bildern

Der grösste HipHop-Indoor-Event in Bildern
Quelle:
Yanik Zollinger @yanik.png
Die dritte Ausgabe hat eindrücklich gezeigt: Das Rap-City-Festival ist endgültig in der Champions League der «HipHop-Events» angekommen. Nicht nur das Line-Up hat überzeugt, die ganze Aufmachung gleicht einem wachsendes Movement. Die Bildstrecke von Yanik Zollinger liefert Beweis.

Sold out

Wow, nicht schlecht: 3500 HipHop-Fans aus der ganzen Schweiz feierten am Samstag in der Rap City, eindrücklich sold-out!

Opening

XEN zündete das Opening Feuerwerk und sorgte dabei gleich für den ersten «Gänsehaut»-Moment. Die ganze Crowd widmete dem Vater des Erfolgsrappers bei «Meh Welle» eine wundervolle Kulisse.

Newomer-Area

Nicht nur der Speerspitze wurde Plattform geboten: Mit dem Newcomer Contest und Shows von Rapide X Alawi und Dibby Sounds haben auch junge Talente die grosse Bühne bespielen dürfen. Mit Selfies für die Fans in der ersten Reihe wurde gedankt.

Surprise

Maxwell und LX von der 187-Strassenbande bescherten dem Publikum bei einer energetischen und doch passionierten Performance des Deutschrap-Phänomens GZUZ einen Überraschungsbesuch. Doch dies war längst nicht die einzige Überraschung: Mimiks performte als Special-Guest mit LCone einen exklusiven Song aus dem im Januar erscheinenden Album.

Headlines

Oftmals scheitern noch so gut organisierte Events an den Headline-Shows, da die Acts hohe Erwartungen mit unmotivierten Performances untertreffen. Nicht so an der Rap City mit Yung Hurn und GZUZ. Beide haben ihre Verantwortung als Headliners zu erfüllen gewusst und dem Publikum dabei viel Liebe und Energie geschenkt.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.