Buds mit wohl einem der verrücktesten Musikvideos aus der Rap-Schweiz
Thursday
,
6
.
June
2022

Willkommen in der Dystopie

Buds mit wohl einem der verrücktesten Musikvideos aus der Rap-Schweiz

Thursday
,
9
.
June
2022

Willkommen in der Dystopie

Buds mit wohl einem der verrücktesten Musikvideos aus der Rap-Schweiz

Luca Mosberger
Profil anzeigen
Buds mit wohl einem der verrücktesten Musikvideos aus der Rap-Schweiz
Quelle:
YouTube
Mit dem Blockbuster-Clip zu «DYSTOPIA» kehrt Buds aus einer längeren Musikpause zurück und besticht mit futuristischen Trap-Sound.

Es scheint endlich so weit zu sein: Nach über neun Jahren im Game initiiert Buds die Promophase für sein erstes Soloalbum, welches er bereits 2019 angekündigt hatte. Nach diversen Boom-Bap-Releases mit der Rapcrew La Base und dem Producerduo Tru Comers, so wie auch dem geliebten Kollaboalbum «Radiation World» mit Nativ, scheint nun das erste Soloalbum des Bieler MC’s in den Startlöchern zu stehen. Das stets schwingende Pendel zwischen kalter Boom-Bap-Production und psychedelischem Newschool-Trap scheint nun wieder auf letzterem stehen geblieben zu sein. «DYSTOPIA» klingt futuristisch und entführt in eine neonbeleuchtete Cyberpunk-Welt.

Das Musikvideo stammt aus der Feder der freischaffenden Cinéasten EXIT VOID aus Genf. Auf US-Rap A$AP Rocky-Level ziehen sie die Zuschauer:innen in die visuelle Welt von «DYSTOPIA», die man wohl am besten als LSD-Trip in einem Stripclub aus dem Jahr 2077  beschreibt. Das Endprodukt kann es visuell wie auch musikalisch mit der Elite aus USA und Frankreich aufnehmen. Produziert wurde der Track von Questbeatz, der auch schon die Beats für das psycho'n'odds-Album geliefert hatte. Es bleibt spannend, wie das neuste Solo-Projekt von Buds klingen wird und ob die Oldschool-Fraktion seiner Fangemeinde auch noch auf ein wenig Boom-Bap-Sound auf dem Album hoffen darf.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.