Brachiale Instrumentals: ZH Beats’ wichtigste Produktionen für Al-Gear, Blokkmonsta und weitere Strassenrap-Grössen
Wednesday
,
7
.
July
2020

Producer im Fokus #3

Brachiale Instrumentals: ZH Beats’ wichtigste Produktionen für Al-Gear, Blokkmonsta und weitere Strassenrap-Grössen

Wednesday
,
8
.
July
2020

Producer im Fokus #3

Brachiale Instrumentals: ZH Beats’ wichtigste Produktionen für Al-Gear, Blokkmonsta und weitere Strassenrap-Grössen

Brachiale Instrumentals: ZH Beats’ wichtigste Produktionen für Al-Gear, Blokkmonsta und weitere Strassenrap-Grössen
Quelle:
Fler, Eko Fresh oder Al-Gear: ZH Beats ist im deutschen Strassenrap eng vernetzt. Nach seinen über 20 Jahren im Game hat er ein dickes Produktions-Portfolio an harten Gangsterrap-Brettern vorzuweisen.

Let’s focus on the beat. Die Schweiz hat einen crazy Output an Instrumentals. In dieser Reihe stellen wir dir die wichtigsten Produzent*innen der Schweiz und ihre wichtigsten Werke vor.

Vom Arbeitslosen zum gestandenen Beatmaker: Schon vor der Jahrtausendwende machte sich Samir Jebeniani ans Rappen. Mit etwas Strassen-Flouz holte er sich später die erste MPC. Wie es danach weiterging, ist Geschichte: Mit seiner neu gegründeten Crew gseZHlos rollte er ein Movement auf, das sich vielen vor allem wegen des Lokalpatriotismus und den harten Texten rund ums Hustler-Dasein eingeprägt hat. Als 2007 mit EKR der erste grössere Name mit der Clique zusammenarbeitete, wurde die Welle erst richtig losgetreten: In den Folgejahren vertrauten Eko Fresh, Blokkmonsta, Al-Gear, Toni der Assi und einige weitere Strassenrapper auf die kompromisslosen Street-Instrumentale aus Schwamendingen. Das sind ZH Beats’ wichtigste und erfolgreichste Arbeiten.

Mehr aus der Reihe: «Producer im Fokus»

[artikel=1]

[1] Al-Gear feat. Kay One & Bass Sultan Hengzt - «Rille»

Spotify-Streams: 3.112.229

[2] Al-Gear feat. Mosh36 - «Multikriminell 2»

Spotify-Streams: 1.952.930

[3] Al Gear - «Belesh»

Spotify-Streams: 925.549

[4] Capkekz - «Rache ist süss»

Spotify-Streams: 685.991

[5] Toni der Assi  - «Halloo Bree!»

Spotify-Streams: 655.861

[6] Blokkmonsta - «B.L.O.K.K.»

Spotify-Streams: 538.302

[7] Gsezhlos feat. Maras Abi, Besko - «De Ma mit em Koks isch da»

Spotify-Streams: 532.567

[8] Blokkmonsta - «Meine Jungs»

Spotify-Streams: 375.460

[9] Al-Gear feat. Kay One - «Vorurteile»

Spotify-Streams: 365.277

[10] Toni der Assi - «Von Brate für Brate»

Spotify-Streams: 323.748

[artikel=2]

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.