Ab Arel feat. Knackeboul, Landro, Sarina Bühlmann – «DARFI NID MI SI»
Friday
,
10
.
October
2019

Track

Ab Arel feat. Knackeboul, Landro, Sarina Bühlmann – «DARFI NID MI SI»

Friday
,
25
.
October
2019

Track

Ab Arel feat. Knackeboul, Landro, Sarina Bühlmann – «DARFI NID MI SI»

Ab Arel feat. Knackeboul, Landro, Sarina Bühlmann – «DARFI NID MI SI»
Quelle:
Josha Hewitt verschafft seinem alten Ego Ab Arel einen letzten Auftritt. Auf seiner siebenminütigen Single predigt er Individualität – und wagt musikalische Experimente.

Ab Arel ist zurück. Den poppigen Herzschmerz-Rap von seinem letzten Album «Beidsitig bedruckt» hat er abgelegt. Vielmehr experimentiert er mit neuen Stilmitteln und Stimmverzerrern. Seine Einflüsse lassen sich also irgendwo im Dunstkreis von Kanye verorten – von diesem bedient er sich auch einem Sample.

«I bi scho o bekannt gsi aus ‘Freichilä-Rapper’», schreibt Josha auf seinem Instagram-Profil. Mit seinem neuen Projekt «A zu R», welches er vor Kurzem ankündigt hat, soll er sich diesem Image entsagen. Keine konservativen Werte mehr, keine Connection zu Freikirchen mehr. Für diese Ansage holt sich Ab Arel Knackeboul, dessen Vater ebenfalls tief verwurzelt in christlichen Kreisen ist, Landro und Sarina Bühlmann auf den Beat. Neben diese KünstlerInnen ist in der YouTube-Description ebenfalls Nemo als Autor aufgeführt. «Die christlichi Fantasie figgt mini Fantasie», so die Message des Songs.

«A zu R» wird das letzte Projekt von Ab Arel sein. Das kündigt er ebenfalls in einem Instagram-Post an.

«DARF NID MI SI» ist die erste offizielle Single zum Projekt. Andere Tracks hat Ab Arel bereits selber geleakt. Darunter auch einen Track mit Tommy Vercetti.

Artikel kommentieren

Weitere Artikel

mehr anzeigen
No items found.
No items found.