Eli Preiss
Zürich

Eli Preiss

Eli Preiss ist real – eine junge Wiener Musikerin, die wortwörtlich an die Grenzen der Realität geht. Spätestens seit der «WIE ICH BLEIB» EP mit dem Hit «Nimmasatt» (feat. «makko», «prodbypengg») ist klar, dass Eli Preiss im Game aufgeht. Und das nicht nur im metaphorischen Sinn – mit ihrem Debut Album «LVL UP» hob sie sich weit mehr als nur +1 über das Digitale hinaus. Im Zentrum ihrer kreativen Arbeit steht neben dem Texten auch die Mitgestaltung und Konzeption der eigenen Videos. Inhaltlichen Schwerpunkt bilden dabei vor allem der Wunsch und das Streben nach Selbstbestimmung, sowie die eigene Rolle als Frau in der Gesellschaft. Dass diese Themen allerdings nicht immer explizit genannt, sondern auch gekonnt implizit in das Gesamtwerk der Singer/Songwriterin eingearbeitet werden, zeigt die Wienerin mit bulgarischen Wurzeln immer wieder aufs Neue. Singt sie vom Gameboy Spielen, trifft sie damit nicht nur auf Wehmut, vielmehr auch auf eine emanzipierte Moderne, in welcher sie sich und ihre Musik, und das nicht nur auf der Bühne, bewusst positioniert. Titel wie «BOSSBITCH ANTHEM», oder «SLIDE» stellen das nur einmal mehr unter Beweis. Auch Kollaborationen mit u.a. «makko», «beslik meister», «Jalil», oder «Leftboy» sprechen für sich. Nun kommt Eli Preiss mit ihrer "(nicht) ganz allein" Tour zu uns nach Zürich und wird am 12. Dezember 2023 live auf der Bühne im Exil auftreten!

Datum

Tuesday

,

12.12.2023

bis

,

ab

20:00

Uhr

Location

EXIL

Hardstrasse 245

8005

Zürich

Mindestalter

ab

14

Jahren

Veranstalter

Mainland Music