Tommy Vercetti (CH) + Band
Aarau

Tommy Vercetti (CH) + Band

Neun Jahre sind vergangen seit Tommy Vercettis fulminantem Debut «Seiltänzer», das vielen als der Meilenstein des Schweizer Rap gilt und auch über Genre-Grenzen hinaus Wirkung zeigte –nicht zuletzt in Form des Berner Literaturpreises. Der Rapper war jedoch seither nicht untätig: Mit seinem Partner Dezmond Dez hat er als Glanton Gangdie Hauptbühnen des Frauenfeld-und Gurtenfestivals bespielt, mit der Formation Eldorado FM die obersten Chartplätze (#1 und #2) belegt. Mit eben dieser verkauft er seit 2011 zweimal jährlich das Berner Bierhübeli aus (!) und inspirierte und begleitete Acts wie Lo &Leduc oder S.O.S. auf ihrem Werdegang. Die Presse spricht von einer «bisher unbekannten intellektuellen Brillanz und Radikalität» (Schweiz am Sonntag), von «Genie und Wahnsinn» (Lyrics Magazin), von einem «Propheten der heutigen Zeit» (Pfarrblatt). Fakt ist: Niemand kombiniert Rap, Literatur, Musikalität, Intelligenz und Zeitgeistwie Tommy Vercetti dies tut. Das neue Album stellt sich die zentrale Frage, ob Musik in der Gesellschaft noch eine befreiende Rolle spielen kann. Oder präziser: Wie sich quer zur düsteren Zeit und zur entsprechend zynischen oder dann realitätsfliehenden Popkultur ein hoffnungsvolles Bild der Zukunft malen lässt? Und so malt Vercetti mit einem unersättlichen Ideenreichtum, mit einer kindlich-sprudelnden Fantasie, was Erzählformen, Songstrukturen und Wortspiele angeht. Dazu gesellen sich passend erfrischende Features, wie etwa die UK-Geheimtipps Clare Maguire und Norma Jean Martine, sowie die musikalische Produktion von Pablo Nouvelle, der mitseinen soulig-elektronischen Kompositionen mittlerweile internationale Erfolge feiert. Der englische Guardian schrieb über Nouvelle: «He takes Soul back to the future». Bei „No 3 Nächt bis Morn“ verhält es sich eher so: Es bringt die Zukunft zurück in die Seele.
Datum

Saturday

,

14.3.2020

bis

,

ab

20:30

Uhr

Location

KIFF

Tellistrasse 118

5000

Aarau

Mindestalter

ab

16

Jahren

Veranstalter

LYRICS Magazin

Das KIFF – Kultur in der Futterfabrik in Aarau veranstaltet Konzerte in den Bereichen Hip Hop, Pop, Rock, World und Metal sowie Parties, Comedy- und Literaturveranstaltungen.