Ami Yerewolo
Basel

Ami Yerewolo

Ami Yerewolo ist die erste weibliche Mandinka-Rapperin in Mali. Sie verwendet traditionelle malische Instrumente wie die Kora-Harfe, die Ngoni und den Yebara-Shaker und rappt ausschliesslich auf Bambara, der Umgangssprache des südlichen Mali. Mit Rap kann sie ihre Wut und weitere Emotionen ausdrücken und zeigen, wer sie ist und woher sie kommt. Als das Vertrauen der malischen Gesellschaf in die Politik 2020 zu Schwinden begann, wurde auch ihre Musik politischer, was vor allem in ihrer Single Lettre Ouverte zum Ausdruck kommt. In Kollaboration mit Culturescapes 2023 Sahara.
Datum

Wednesday

,

29.11.2023

bis

,

ab

20:30

Uhr

Location

Kaserne Basel

Klybeckstrasse 1b

4058

Basel

Mindestalter

ab

16

Jahren

Veranstalter

LYRICS Magazin

Die Kaserne Basel ist ein 1863 errichtetes Bauwerk in Basel. Es ist heute ein Kulturzentrum für die freie Theater-, Tanz- und Performanceszene sowie für Konzerte im Bereich der Populärmusik.